Heartbleed-Bug – Sicherheitslücke in Open SSL

Heartbleed ist in aller Munde. Die gefundene Sicherheitslücke in der Verschlüsselungsbibliothek “OpenSSL” sorgt im Moment für viel Aufsehen. Dieser Heartbleed-Bug bedeutet eigentlich, dass trotz einer Verschlüsselung durch SSL, die Daten unverschlüsselt ausgelesen werden können.

Unsere Kunden sind von dieser Sicherheitslücke nicht betroffen. Wir empfehlen trotzdem, zur Sicherheit Ihre Passwörter zu ändern.

Eine gute Anleitung für starke Passwörter finden Sie hier.

Eine gute Übersicht mit den sozialen Plattformen und Email anbieter, bei denen eine Passworänderung empfohlen ist: www.mashable.com

  • Für Zimbra-Kunden haben wir den Heartbeat Batch nach release sofort aktualisiert – Critical Security Advisory & Patch for OpenSSL Heartbleed Vulnerability
  • Unser Hoster Nine hat innert kürzester Zeit alle Sicherheitslücken behoben. https://status.nine.ch
  • 11. April 2014 von thierry
    Kategorien: News | Schreibe einen Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert